Wohnmobil kaufen

Wohnmobile zu den besten Konditionen kaufen

Bei Skandic & Nordic können Sie Wohnmobile zu hervorragenden Konditionen kaufen. Wir haben eine große Auswahl an Wohnmobilen für Sie, sodass Sie bei uns bestimmt das optimale Fahrzeug für Ihre persönlichen Anforderungen finden. Wenn sich das perfekte Reisemobil nicht unter den Modelle auf unserem Hof finden lässt, haben Sie immer noch die Möglichkeit Ihr Traum-Wohnmobil einfach unter Zuhilfenahme unseres Wohnmobil-Konfigurators zusammen zu stellen. Sichern Sie sich die Vorteile eines hochwertigen Wohnmobils von Skandic & Nordic und seien Sie während Ihrer Urlaubsreisen stets flexibel, unabhängig und mit größtem Komfort unterwegs.

Skandic & Nordic ist ein A-Händler für weltweit beliebte Reisemobilhersteller wie Hymer, Carado und Pössl. Diese Marken verkaufen Ihre begehrten Wohnmobile nicht selbst, sondern verkaufen sie über zuverlässige Händler wie Skandic & Nordic, die Ihnen die entsprechenden Modelle frisch ab Werk zu Top-Konditionen verkaufen können. Wir sind zudem Vertragswerkstatt dieser Hersteller, weshalb wir Ihr Wohnmobil auch nach dem Kauf zuverlässig betreuen sowie schnell und unkompliziert benötigte Wartungen und Reparaturen oder gewünscht Aufrüstungen vornehmen können. Mit dem Kauf eines Wohnmobils bei Skandic & Nordic erhalten Sie demnach alles aus einer Hand und haben immer einen verlässlichen Ansprechpartner für all Ihre Anliegen.

Werfen Sie gerne einen Blick auf die Wohnmobile, die aktuell auf unserem Hof zu kaufen sind:


Wohnwagen oder Wohnmobil kaufen?

Viele Einsteiger stellen sich beim Kauf Ihres ersten Fahrzeugs häufig die Frage, ob Sie am besten einen Wohnwagen kaufen oder auf ein Wohnmobil zurückgreifen sollen. Beide Fahrzeuge bringen Vorteile und Nachteile mit sich. Wir verschaffen Ihnen gerne einen Überblick über die wichtigsten Faktoren:

Welche Vor- und Nachteile bestehen beim Kauf eines Wohnmobils?

  • Vorteil: Hohe Reiseflexibilität: Der deutsche Gesetzgeber gewährt Wohnmobilen reichlich Flexibilität, denn inzwischen gibt es bundesweit ein breites und stetig wachsendes Netz an günstigen oder sogar kostenlosen Stellplätzen, die von Wohnmobilfahrern genutzt werden können. Da ein Auto in Verbindung mit einem Wohnwagen meist eine größere Länge mit sich bringt, können diese Parkmöglichkeiten jedoch nicht von Wohnwagenfahrern genutzt werden, die sich stattdessen mit Campingplätzen begnügen müssen. Das Wohnmobil ist demnach flexibler, wenn es darum geht, unterwegs das Lager aufzuschlagen und sei daher vor allem Abenteurern ans Herz gelegt, die Reisen mit mehreren Stationen lieben und auch mal spontan halt an schönen Orten machen wollen.
  • Vorteil: Alles in einem ohne großen Aufwand: Im Gegensatz zum Wohnwagen ist ein Wohnmobil ein echtes Komplettpaket: Fahrzeug, Wohnraum, Schlafzimmer, Küche und Bad in einem und noch dazu mit reichlich Stauraum, der oft auch die Mitnahme von Fahrrädern oder sonstigem Sperrgepäck ermöglicht. All diese Funktionen sind auch ohne großen Aufwand in Betrieb zu nehmen und zu halten, während bei einem Wohnwagen meistens große Auf- und Abbauarbeiten am Campingplatz betrieben werden müssen. Solange Wassertank und Batterie voll und Toilettenkassette leer sind, garantiert das Wohnmobil freie Bahn für hohen Wohnkomfort.
  • Vorteil: Leicht zu fahren: Das Rangieren, Wenden und Einparken ist mit einem Wohnmobil um ein Vielfaches einfacher als mit einem Wohnwagen. Auch die Verkehrsregeln gehen mit Wohnmobilen nachsichtiger um als mit PKWs, die einen Wohnwagen mit sich herum ziehen: Bis zu einem Gewicht von 3,5 t stuft der Gesetzgeber das Wohnmobil wie einen PKW ein. Das bedeutet, dass Wohnmobile deutlich schneller unterwegs sein dürfen als PKWs mit Wohnwagen. Es ist ihnen zudem erlaubt, auch über längeren Zeitraum im öffentlichen Raum zu parken.
  • Nachteil: Wenig Mobilität am Urlaubsort: Wer mit einem Wohnmobil auf dem Campingplatz Urlaub macht, sollte am besten Fahrräder dabei oder öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe haben, denn kurze Ausflüge mit dem Wohnmobil lohnen sich in der Regel nicht. Am Stellplatz muss alles abgebaut und wieder eingeladen werden, bevor man sich auf den Weg machen kann. Im Vergleich dazu muss der Wohnwagen lediglich von der Anhängerkupplung genommen werden, um kurze Spritztouren mit dem Auto zu ermöglichen. Auch die Ausmaße von Wohnmobilen können die Mobilität vor Ort behindern, denn mit einem großen Reisemobil durch enge Gässchen zu kommen, kann schnell zur Herausforderung werden.

Sie haben noch Fragen zu Ihrem Wohnmobilkauf?

Gerne klären wir Sie über alle weiteren Vor- und Nachteile auf, die Wohnmobile mit sich bringen, und beantworten Ihnen alle Fragen, die Sie zum Kauf Ihres Fahrzeugs haben. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie uns vor Ort am Skandinavien-Bogen in Handewitt.

*Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegeben Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.